You are here

Content

Fachfortbildung "Pflege in Psychosomatik und Psychotherapie"

Die individuelle Begleitung, Betreuung und Pflege von Patienten und Klienten erfordert ein hohes Maß an beruflicher Handlungskompetenz. Unter beruflicher Handlungskompetenz Pflegender wird unter anderem verstanden:

  • die Ermittlung des Pflegebedarfs
  • das Handeln nach pflegefachlichen Gesichtspunkten
  • das Anwenden von pflegerischen Methoden
  • die Erfassung und Beurteilung der Qualität von Pflegemaßnahmen
  • die Beratung von Patienten, Klienten und deren Angehörigen
  • das Erkennen der Grenzen der eigenen Kompetenzen und Zuständigkeit
  • die Übernahme der bewussten Verantwortung für das eigene Handeln.

Ziel

Die durch Ausbildung und berufliche Erfahrung erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten der Teilnehmenden bleiben durch die Fachfortbildung erhalten bzw. werden erweitert. Darüber hinaus sind die Teilnehmenden in der Lage ihre bisherigen Handlungs- und Verhaltensweisen mittels neu erworbener Kenntnisse zu reflektieren.

Weiterführende Informationen Download hier.

Ort/Termin

Datum: 10.02.–17.07.2020
Zeit: wird noch bekannt gegeben
Ort: akademie südwest
Neues Kloster, Bad Schussenried
  • Block 1: 10. - 12.02.2020
  • Block 2: 23. - 27.03.2020
  • Block 3: 04. - 08.05.2020
  • Block 4: 15. - 17.07.2020

Zielgruppen

Angesprochen sind Personen, die im Pflegedienst tätig sind

Kosten

€ 1.850,00

Terminübersicht

Context Column

Anmeldung

Anmeldung über Akademie Südwest

Anmeldeinformationen finden Sie hier.